in projekte investieren
crowdfunding einfach erklärt
über dagobertinvest
Kontakt
dagobertinvest
Tel.: 0800 4000 460
welcome@dagobertinvest.com
Adresse
dagobertinvest gmbh
Wohllebengasse 12-14/601
1040 Wien

Wer ist unsere Crowd?

Sie sind über 40 und männlich? Dann entsprechen Sie exakt dem Investorenprofil auf dagobertinvest. Wenn Sie zudem auch noch Ihren Wohnsitz in Österreich oder Deutschland haben, zählen Sie zum Großteil der Crowdinvestoren auf unserer Plattform. Doch auch wenn Sie weiblich, jünger oder ein anderes Land Ihre Heimat nennen, verdienen Sie höchste Zinsen am Markt – eine hohe Rendite kennt nämlich weder Geschlecht, Alter noch Herkunft.

Unsere Projekte

Mit Stand April 2023 stammen ca. 88% der finanzierten Projekte aus Österreich, ca. 8% sind in Deutschland und ca. 4% in der Schweiz zu finden. Außerdem kommen die über 310 finanzierten Projekte von über 140 Emittenten, wodurch auf dagobertinvest auch eine emittentenbasierte Diversifizierung möglich ist.


Im Schnitt ergibt sich basierend auf den bisher finanzierten Projekten eine Durchschnittsrendite von 7,6% bei einer Durchschnittslaufzeit von 20,8 Monaten.




> EUR 158 Mio.
vermitteltes Kapital
> 320
Projekte
> EUR 66 Mio.
zurückbezahlt
8 - 15% p.a.
Rendite




Ein paar Zahlen und Fakten zur Crowd




Mehr als drei Viertel unserer Investoren sind männlich, knapp ein Viertel unserer Crowd besteht aus Investorinnen. Das Durchschnittsalter unserer Crowd liegt bei 47,7 Jahren.


Was die Durchschnittsinvestments angehen, so investieren unsere Investor:innen im Schnitt € 1.120 in ein Projekt. Ein Investor bzw. eine Investorin investiert durchschnittlich in 14 Projekte


Während 46% unserer Crowd in Deutschland, 52% in Österreich und nur 1% in der Schweiz beheimatet sind, kommt die höchste Investitionssumme (€ 62,3 Mio.) aus Deutschland. € 55,3 Mio. werden von Österreicher:innen investiert und € 1,9 Mio. kommen aus der Schweiz.



Trends im Investitionsverhalten

In den letzten Jahren haben sich die Portfolios der dagobertinvest-Investor:innen verändert: Während 2020 noch fast 70% der Anleger:innen in bis zu 10 Projekte investiert waren, entscheiden sich heuer fast 70% in mehr als 11 Projekte zu investieren!


Im Jahr 2020 hatten wir somit rund 9 Investments pro Anleger:in verzeichnet. Im Jahr 2021 war das nur noch bei den Österreichischen Investor:innen der Fall, Deutsche Investor:innen entschieden sich im Schnitt für 15 Investments bei dagobertinvest und Anleger:innen aus der Schweiz sogar für 18 Projekte. Wie schaut das Ganz im Jahr 2023 aus? Im Jahr 2023 sind diese Zahlen weiter gewachsen. Österreichische Anleger entscheiden sich in der Regel für ungefähr 11 Projekte, Deutsche investieren 17 mal und Schweizer Investoren halten im Schnitt 19 Investments auf dagobertinvest.




Sie wollen auch zu unserer Crowd gehören? Das geht ganz einfach!


Im Investitionsleitfaden haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst:




Für noch mehr Informationen, können Sie sich hier unverbindlich registrieren:




Wenn Sie schon mal einen ersten Blick auf die Projekte werfen wollen, klicken Sie auf den folgenden Link: